Skip to main content

Sprache auswählen

Basissystem Hauptgang (6)
Basissystem Hauptgang (6)
Basissystem Nirwana (9)
Basissystem Nirwana (9)
Basissystem Kalzitrosensee (2)
Basissystem Kalzitrosensee (2)
Basissystem Ahnengalerie (2)
Basissystem Ahnengalerie (2)
Hochsystem Seenschlucht (5)
Hochsystem Seenschlucht (5)
Hölloch Tropfsiphon
Hölloch Tropfsiphon
Basissystem Märlistollen
Basissystem Märlistollen
Basissystem Höllental (5)
Basissystem Höllental (5)
Hölloch Titanengang
Hölloch Titanengang
Muschelloch Im Träumli
Muschelloch Im Träumli
Muschelloch Biwakgang
Muschelloch Biwakgang
Basissystem Schutttunnel
Basissystem Schutttunnel
Muschelloch Risi
Muschelloch Risi
Hölloch Oberer Seengang
Hölloch Oberer Seengang
Basissystem Altar (2)
Basissystem Altar (2)
Bödmerenwald
Bödmerenwald
Silberen (5)
Silberen (5)
Hochsystem Biwak 12 (2)
Hochsystem Biwak 12 (2)
Hölloch Rouillerbiwak
Hölloch Rouillerbiwak
Basissystem Fossilien
Basissystem Fossilien
Basissystem Hexenkessel
Basissystem Hexenkessel
Basissystem 1001 Nacht (2)
Basissystem 1001 Nacht (2)
Hölloch Langensee
Hölloch Langensee
Basissystem Lehmschollengang (2)
Basissystem Lehmschollengang (2)
Muschelloch Wellengang
Muschelloch Wellengang
Basissystem Wasserdom
Basissystem Wasserdom
Basissystem Domgang (2)
Basissystem Domgang (2)
Basissystem SAC Gang (3)
Basissystem SAC Gang (3)
Hölloch Kolkgang
Hölloch Kolkgang
Basissystem Domgang
Basissystem Domgang
Basissystem 1001 Nacht (4)
Basissystem 1001 Nacht (4)
Basissystem Nirwana (5)
Basissystem Nirwana (5)
Basissystem Nirwana (10)
Basissystem Nirwana (10)
Hochsystem Biwak 12
Hochsystem Biwak 12
Muschelloch Wellengang (2)
Muschelloch Wellengang (2)
Basissystem 1001 Nacht (5)
Basissystem 1001 Nacht (5)
Basissystem Nirwana (7)
Basissystem Nirwana (7)
Basissystem Lehmschollengang
Basissystem Lehmschollengang
Basissystem Nirwana (11)
Basissystem Nirwana (11)
Hochsystem Lehmberghalle
Hochsystem Lehmberghalle
Muschelloch Muschelhalle (2)
Muschelloch Muschelhalle (2)
Hölloch Tuffrosensee
Hölloch Tuffrosensee
Hochwasser 1999
Hochwasser 1999
Basissystem Reinacherstollen
Basissystem Reinacherstollen
Basissystem Widmergang
Basissystem Widmergang
Bödmerenalp
Bödmerenalp
Hölloch SAC-Gang (2)
Hölloch SAC-Gang (2)
Hölloch SAC-Gang (3)
Hölloch SAC-Gang (3)
Hölloch Tor
Hölloch Tor
Hölloch Burkhaltersee
Hölloch Burkhaltersee
Hölloch Blockgang
Hölloch Blockgang
Basissystem Stirnimann
Basissystem Stirnimann
Basissystem Regenhalle
Basissystem Regenhalle
Basissystem 1001 Nacht (6)
Basissystem 1001 Nacht (6)
Basissystem Donnertal (2)
Basissystem Donnertal (2)
Basissystem Medusendom
Basissystem Medusendom
Basissystem Riesengang
Basissystem Riesengang
Silberen (4)
Silberen (4)
Basissystem Versturzgang
Basissystem Versturzgang
Basissystem SAC Gang (5)
Basissystem SAC Gang (5)
Hochsystem Lehmberghalle (2)
Hochsystem Lehmberghalle (2)
Muotathal
Muotathal
Basissystem Titanengang (2)
Basissystem Titanengang (2)
Silberen (7)
Silberen (7)
Hölloch Seenschlucht (2)
Hölloch Seenschlucht (2)
Hölloch Schwyzerwand
Hölloch Schwyzerwand
Basissystem Nirwana (3)
Basissystem Nirwana (3)
Basissystem Quelle
Basissystem Quelle
Muschelloch Madonnagang
Muschelloch Madonnagang
Hochsystem Roter Gang (2)
Hochsystem Roter Gang (2)
Schlichenden Brünnen
Schlichenden Brünnen
Basissystem Nirwana (6)
Basissystem Nirwana (6)
Hölloch Schwyzerwand Einstieg
Hölloch Schwyzerwand Einstieg
Hochwasser 1999 (2)
Hochwasser 1999 (2)
Basissystem Kalzitrosensee
Basissystem Kalzitrosensee
Basissystem Höllental
Basissystem Höllental
Basissystem Hauptgang (5)
Basissystem Hauptgang (5)
Basissystem SAC Gang (2)
Basissystem SAC Gang (2)
Basissystem Höllental (3)
Basissystem Höllental (3)
Basissystem 1001 Nacht
Basissystem 1001 Nacht
Silberen (2)
Silberen (2)
Basissystem Pagode
Basissystem Pagode
Muschelloch Madonnagang (2)
Muschelloch Madonnagang (2)
Basissystem Hauptgang (7)
Basissystem Hauptgang (7)
Hochsystem Roter Gang
Hochsystem Roter Gang
Basissystem Böse Wand
Basissystem Böse Wand
Basissystem SAC Gang (4)
Basissystem SAC Gang (4)
Basissystem SAC Gang (6)
Basissystem SAC Gang (6)
Basissystem Himmelsgang
Basissystem Himmelsgang
Basissystem Nirwana (4)
Basissystem Nirwana (4)
Basissystem Ahnengalerie
Basissystem Ahnengalerie
Hölloch Pfundsgang (2)
Hölloch Pfundsgang (2)
Hölloch Seenschlucht
Hölloch Seenschlucht
Basissystem Busengang
Basissystem Busengang
Hochsystem Roter Gang (3)
Hochsystem Roter Gang (3)
Basissystem Höllental (4)
Basissystem Höllental (4)
Hölloch Schwarzdom unten
Hölloch Schwarzdom unten
Hölloch Spiralgang
Hölloch Spiralgang
Basissystem Nirwana (8)
Basissystem Nirwana (8)
Basissystem Hauptgang (3)
Basissystem Hauptgang (3)
Hochsystem Seenschlucht (3)
Hochsystem Seenschlucht (3)
Basissystem Westminster
Basissystem Westminster
Hölloch Pfundsgang (3)
Hölloch Pfundsgang (3)
Silberen
Silberen
Basissystem Nirwana (2)
Basissystem Nirwana (2)
Basissystem Seengang (2)
Basissystem Seengang (2)
Hölloch Nirwana
Hölloch Nirwana
Hölloch Schwarzdom oben
Hölloch Schwarzdom oben
Hochsystem Biwak 12 (3)
Hochsystem Biwak 12 (3)
Basissystem Donnertal
Basissystem Donnertal
Basissystem 800 Galerie (2)
Basissystem 800 Galerie (2)
Basissystem Hallengang
Basissystem Hallengang
Basissystem SAC Gang
Basissystem SAC Gang
Hölloch SAC-Gang (4)
Hölloch SAC-Gang (4)
Muschelloch Muschelhalle
Muschelloch Muschelhalle
Basissystem 1001 Nacht (3)
Basissystem 1001 Nacht (3)
Basissystem Oberer Seengang
Basissystem Oberer Seengang
Basissystem Einsamkeit
Basissystem Einsamkeit
Basissystem Höllental (7)
Basissystem Höllental (7)
Basissystem 800 Galerie (3)
Basissystem 800 Galerie (3)
Hochsystem Seenschlucht (2)
Hochsystem Seenschlucht (2)

Cave-Link Measurement Data

  • Weiterlesen Text: Read more

Short data on mobile phone:

Cave-Link Measuring Stations
(Click on links below to get measured values as Graph)

Measured
values
(Note 1)

Object
edited
by

Region Cave Height
(m a.s.l)
oldest
measured
values
Export
to
CSV
"Schlichenden Bruennen" (Bridge, SCBB) P, WT, LT AGH Muotatal no 635.4 2007-12-07 all data
"Schlichenden Bruennen" (BAFU Station-ID: 2499) P, WT BAFU Muotatal no 638 1998  
Hoelloch Entrance E1 / (BAFU Station-ID: 2636) P AGH/BAFU Muotatal yes 736 2008 all data
Sandhalde P, T AGH Muotatal yes 658 2009-02-14 all data
Keller P, T AGH Muotatal yes 668 2008-03-24 all data
Riesengang P, T AGH Muotatal yes 647 2008-03-24 all data
Ratsaal P, T AGH Muotatal yes 704 2010-11-20 all data
Schuttunnel P, T AGH Muotatal yes 691 2010-12-27 all data
Donnertal P, T AGH Muotatal yes 648 2007-01-27 all data
Waerterhaus (Rain gauge) N, LT, RF AGH Muotatal no 670 2011-04-21 all data
Muesenbalm (Rain gauge) N, LT, RF AGH Muotatal no 880 2018-10-27 all data
Riedmattli (Rain gauge) N, LT, RF AGH Muotatal no 1'050 2018-10-27 all data
Mittlist Weid (Rain gauge) N, LT, RF AGH Muotatal no 1'261 2011-04-22 all data
Floescheggen (Rain gauge) N, LT AGH Muotatal no 1'653 2011-04-20 all data
Twaerenen (Rain gauge) N, LT AGH Muotatal no 2'200 2011-05-04 all data
Stoellen (Rain gauge) N, LT, RF AGH Muotatal no 2'230 2018-09-15 all data
Hoellenschacht P, T AGH Muotatal yes 1'421 2010-03-13 all data
Lochbach-Cave P, WT, LT HGM Muotatal yes 620 2007-02-17 all data

Note 1): P=Water-Level,WT=Water temperature, LT=Air temperature, T=Temperature, LD=Air pressure, N=Rainfall, RF=Relative humidity

Cave-Link Messdaten

  • Weiterlesen Text: Weiterlesen

Daten auf dem Mobiltelefon anschauen:

Cave-Link Messstationen
(Messwerte mit Klick auf untenstehende Links
als Grafik darstellen)

Messwerte
(Note 1)

Objekt
bearbeitet
von

Region Höhle Höhe
(m ü.M.)
älteste
Messdaten
Export
nach
CSV
"Schlichenden Brünnen" (Brücke, SCBB) P, WT, LT AGH Muotatal nein 635.4 2007-12-07 alle Daten
"Schlichenden Brünnen" (BAFU Stations-ID: 2499) P, WT BAFU Muotatal nein 638 1998  
Hölloch Eingang E1 / (BAFU Stations-ID: 2636) P AGH/BAFU Muotatal ja 736 2008 alle Daten
Sandhalde P, T AGH Muotatal ja 658 2009-02-14 alle Daten
Keller P, T AGH Muotatal ja 668 2008-03-24 alle Daten
Riesengang P, T AGH Muotatal ja 647 2008-03-24 alle Daten
Ratsaal P, T AGH Muotatal ja 704 2010-11-20 alle Daten
Schuttunnel P, T AGH Muotatal ja 691 2010-12-27 alle Daten
Donnertal P, T AGH Muotatal ja 648 2007-01-27 alle Daten
Wärterhaus (Regenmesser) N, LT, RF AGH Muotatal nein 670 2011-04-21 alle Daten
Müsenbalm (Regenmesser) N, LT, RF AGH Muotatal nein 880 2018-10-27 alle Daten
Riedmattli (Regenmesser) N, LT, RF AGH Muotatal nein 1'050 2018-10-27 alle Daten
Mittlist Weid (Regenmesser) N, LT, RF AGH Muotatal nein 1'261 2011-04-22 alle Daten
Flöscheggen (Regenmesser) N, LT AGH Muotatal nein 1'653 2011-04-20 alle Daten
Twärenen (Regenmesser) N, LT AGH Muotatal nein 2'200 2011-05-04 alle Daten
Stöllen (Regenmesser) N, LT, RF AGH Muotatal nein 2'230 2018-09-15 alle Daten
Höllen-Schacht P, T AGH Muotatal ja 1'421 2010-03-13 alle Daten
Lochbach-Höhle P, WT, LT HGM Muotatal ja 620 2007-02-17 alle Daten

Note 1): P=Wasser-Pegelstand,WT=Wassertemperatur, LT=Lufttemperatur, T=Temperatur, LD=Luftdruck, N=Niederschlag, RF=Relative Feuchte

Drucksonden

  • Weiterlesen Text: Weiterlesen

In der Zeit der Schneeschmelze, bei Gewittern oder unerwarteten Wetteränderungen können Teile des Höllochs überflutet werden und dadurch Höhlenforscher gefährden. Zudem sind in den letzten Jahren immer wieder Bereiche der Höhle überschwemmt worden, welche davor als hochwassersicher galten. Der genaue Ablauf, örtlich wie auch zeitlich, ist unklar. Einige Vorgänge waren seit Beginn der Höllochforschung bekannt und die Erfahrungen und Beobachtungen wurden von Generation zu Generation überliefert und weitergegeben. Trotzdem blieb vieles im Dunkeln und das Wasser war immer wieder zu Überraschungen bereit. Neben der Beobachtung des Wasserstandes an verschiedenen Stellen im Hölloch und in den unterschiedlichsten Situationen, wurden seit 1950 immer wieder Bestimmungen des Kalkgehaltes gemacht, Fliessgeschwindigkeiten ermittelt und Temperaturen gemessen.

Elektronik

  • Weiterlesen Text: Weiterlesen

Auch in der Höhlenforschung werden elektronische Hilfsmittel eingesetzt:

  • Sonden zur Registrierung von Hochwasser, Abflussmenge und Niederschlag
  • Vermessung von Höhleneingängen mit GPS
  • Tests von elektronischen Messgeräten für die Höhlenvermessung
  • Untersuchung der Wasserqualität
  • Kommunikationseinrichtungen für die Rettung
  • spezielle Belichtungseinrichtungen für die fotografische Dokumentation
  • etc.

Messstation "Flöscheggen"

  • Untertitel: Aussen-Messstation "Flöscheggen" (FLEG)
  • Weiterlesen Text: Weiterlesen
  • Fotos:
    • Image: Niederschlagsmesser "Flöscheggen" , Titel: Niederschlagsmesser "Flöscheggen", Meta: Niederschlagsmesser "Flöscheggen" (FLEG), Textfarbe: Light
    • Image: Niederschlagsmesser "Flöscheggen" , Titel: Niederschlagsmesser "Flöscheggen", Meta: Niederschlagsmesser "Flöscheggen" (FLEG), Textfarbe: Light
    • Image: Niederschlagsmesser "Flöscheggen" , Titel: Niederschlagsmesser "Flöscheggen", Meta: Niederschlagsmesser "Flöscheggen" (FLEG), Textfarbe: Light
    • Image: Niederschlagsmesser "Flöscheggen" , Titel: Niederschlagsmesser "Flöscheggen", Meta: Niederschlagsmesser "Flöscheggen" (FLEG), Textfarbe: Light

Die elektronische Messstation "Flöscheggen" (707'976 / 203'578 / 1'653 m ü.M) misst den Niederschlag und die lokale Temperatur. Die Station wurde am gleichen Standort eingerichtet wie ein Totalisator (Jahresniederschlagsmessung), mit welchem bereits seit 20 Jahren die Niederschlagsmenge beobachtet wird.

Messstation "Twärenen"

  • Untertitel: Aussen-Messstation "Twärenen" (TWAE)
  • Weiterlesen Text: Weiterlesen
  • Fotos:
    • Image: Messstation "Twärenen" mit Regenmesser , Titel: Messstation "Twärenen" mit Regenmesser, Meta: Aussen-Messstation "Twärenen" (TWAE), Beschreibung: Aussen-Messstation "Twärenen" mit Regenmesser. , Textfarbe: Light
    • Image: Messstation "Twärenen" , Titel: Messstation "Twärenen", Meta: Aussen-Messstation "Twärenen" (TWAE), Beschreibung: Innenleben mit Messelektronik der Aussen-Messstation "Twärenen". , Textfarbe: Light

Die elektronische Messstation "Twärenen" (710'530 / 203'576 / 2'200 m ü.M.) misst den Niederschlag und die lokale Temperatur.

Messstation Hölloch "Donnertal"

  • Untertitel: Höhlen-Messstation "Donnertal" (DOTA)
  • Weiterlesen Text: Weiterlesen
  • Fotos:
    • Image: Messstation "Donnertal" , Titel: Messstation "Donnertal", Meta: Höhlen-Messstation "Donnertal" (DOTA), Beschreibung: Felix Ziegler bei der Montage der Messstation im Donnertal. , Textfarbe: Light

Am 27. Januar 2007 wurde an einer der hintersten und tiefsten Stellen im Hölloch eine neue Messstation installiert.

Messstation Hölloch "Keller"

  • Untertitel: Höhlen-Messstation "Keller" (KELL)
  • Weiterlesen Text: Weiterlesen
  • Fotos:
    • Image: Messstation "Keller" , Titel: Messstation "Keller", Meta: Höhlen-Messstation "Keller" (KELL), Beschreibung: Druckgehäuse von Markus Flury mit Batterie (12 V / 12 Ah) und Elektronik im Deckel.
      Das Gehäuse könnte bis 3 Akkus aufnehmen.
      , Textfarbe: Light
    • Image: Messstation "Keller" , Titel: Messstation "Keller", Meta: Höhlen-Messstation "Keller" (KELL), Beschreibung: Cave-Link Gerät. Der Temperatursensor ist im Alu-Deckel eingeklebt. , Textfarbe: Light
    • Image: Messstation "Keller" , Titel: Messstation "Keller", Meta: Höhlen-Messstation "Keller" (KELL), Beschreibung: von oben nach unten: Drucksensor, Messbox, Funkgerät. , Textfarbe: Light
    • Image: Messstation "Keller" , Titel: Messstation "Keller", Meta: Höhlen-Messstation "Keller" (KELL), Beschreibung: Befestigtes Gehäuse mit offenem Deckel , Textfarbe: Light
    • Image: Messstation "Keller" , Titel: Messstation "Keller", Meta: Höhlen-Messstation "Keller" (KELL), Beschreibung: An den blauen Steckern wird die Antenne angeschlossen, welche auf beide Seiten ca. 20 m lang am Boden verlegt ist. , Textfarbe: Light
    • Image: Messstation "Keller" , Titel: Messstation "Keller", Meta: Höhlen-Messstation "Keller" (KELL), Beschreibung: Das geschlossene Gehäuse. So überlebt es auch Überflutungen von mehr als 100 m. , Textfarbe: Light
    • Image: GSM-Aussenstation , Titel: GSM-Aussenstation, Meta: GSM-Aussenstation, Beschreibung: Gesamtansicht der provisorischen Oberflächenstation mit offenem Deckel. Das weisse Rohr oben ist die GSM Antenne. , Textfarbe: Light
    • Image: GSM-Aussenstation , Titel: GSM-Aussenstation, Meta: GSM-Aussenstation, Beschreibung: Gehäuse mit offenem Deckel. Zu sehen ist das Cave-Link Modem und der Akku. Hinter dem Modem ist das GSM-Modul (nicht sichtbar). , Textfarbe: Light

Seit September 2006 ist im Hölloch an einer tiefen Stelle, an der sich oft ein Siphon bildet, eine Messstation installiert.

Workshop am 12. Internationalen Kongress für Speläologie UIS97

  • Weiterlesen Text: Weiterlesen

In Form einer Vor-Kongress Exkursion fand am 8. und 9. August 1997 in Muothatal ein Workshop über Elektronische Techniken in der Höhlenforschung statt. Mit Vorträgen und Präsentationen wurden am ersten Tag verschiedene Kommunikationsmittel und Datenaufzeichnungsinstrumente vorgestellt, praktische Versuche im Hölloch bildeten am zweiten Tag den Schwerpunkt. In den folgenden Zeilen soll eine Zusammenfassung der vorgestellten elektronischen Techniken gegeben werden.

Kontakt • ImpressumDatenschutzerklärung • Copyright © AGH